DE

Kognitive Leistungstests

»Analytisches Denken als wesentlicher Prädiktor für Berufserfolg«

Szene Testbearbeitung am PC - Identifikation von High Potentials

Viele Studien und Metaanalysen konnten zeigen, dass Analysevermögen und analytisches Denken sich als zentrale Indikatoren für die Vorhersage von beruflichem Erfolg erweisen. Dabei geht es zum einem um die zügige und korrekte Analyse von Zahlen, Tabellen und Texten. Ein ganz anderer Aspekt liegt jedoch darin, dass auch die Erfassung und Einschätzung sozialer Situationen ein kognitiver Vorgang ist, bei dem komplexe Informationen schnell verarbeitet werden müssen.

Welche Interessen verfolgt mein Gegenüber? Welches Argument nutze ich zu welchem Zeitpunkt, um eine möglichst hohe Überzeugungswirkung zu entfalten? Wo entwickelt sich das Gespräch aus der Metaebene betrachtet gerade hin?

Daneben ist aber in Zeiten von Informationsflut, vollen Posteingängen und intensiven virtuellen Konferenzen besonders die Konzentrationsfähigkeit und die schnelle Bewertung von Sachverhalten immer mehr gefragt. Aus diesem Grund setzen wir bei unseren diagnostischen Verfahren häufig begleitend oder im Rahmen der Vorauswahl kognitive Testverfahren ein.

Die kognitiven Leistungstests können online in einem Zeitfenster von ca. 20 min bearbeitet werden und runden die Einschätzung eines Teilnehmenden ab. Bei größeren Bewerberpools werden diese digitalen Assessments auch zur Selektion der Bewerber:innen genutzt und zu einem frühen Zeitpunkt im Bewerbungsprozess eingesetzt. Die kognitiven Leistungstests stehen dabei in allen gängigen Sprachen und mit unterschiedlichen Normierungsgruppen zur Verfügung.

Arbeitsszene - analytisches Denken zur Prognose von Berufserfolg

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

© 2022. CORNELIA TANZER | Datenschutz | Impressum