DE

Unternehmensspezifische Testverfahren

»Bei großen Bewerberzahlen lohnt sich die Entwicklung eigener Testverfahren, SJTs und Persönlichkeitsfragebögen«

Insbesondere Kunden, die eine hohe Anzahl an Mitarbeiter:innen entweder im Rahmen des Recruitings oder bei Personalentwicklungsmaßnahmen betreuen, kommen mit dem Bedarf auf uns zu, unternehmensspezifische Testverfahren zu entwickeln. Hierbei geht es beispielsweise darum, SJTs (Situational Judgement Tests) für die online gestützte Vorauswahl von Trainees zu entwickeln, einen kognitiven Test mit unternehmensspezifischen Tabellen und Grafiken zu erstellen oder auch Fragebögen zu den im Unternehmen relevanten Kompetenzen anzufertigen.

Die Vorteile dieser unternehmensspezifischen Instrumente liegen darin, dass gezielt diejenigen Konstrukte erhoben und gemessen werden, die für den Kunden relevant bzw. für die Organisation erfolgskritisch sind. Daneben können gestalterische Aspekte wie z. B. das Corporate Design oder Bildmaterial des Kunden integriert werden und während der gesamten Testdurchführung die passende zielgruppenspezifische Ansprache gestaltet werden.

Weitere Vorteile liegen auf der Kostenseite, da sich die Investitionen für eine Eigenentwicklung relativ schnell amortisieren und eine Schnittstelle z. B. zum vorhandenen Bewerbermanagementsystem interne Prozesse erleichtert und beschleunigt.

Die Testverfahren werden wissenschaftlich fundiert entwickelt und die Items vor dem Echteinsatz selbstverständlich im Rahmen von internen Pretests analysiert und optimiert. Die Fragebögen werden in eine Befragungssoftware integriert. Hier kooperieren wir mit zwei Softwareanbietern, die unsere Anforderungen an Usability, Datenschutz und Customizingmöglichkeiten erfüllen. Bei vielen Kundenprojekten bieten wir eine regelmäßige Evaluation an und entwickeln die Testverfahren kontinuierlich weiter.

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

© 2021. CORNELIA TANZER | Datenschutz | Impressum